Damit Natur wertvoll bleibt

Zweck Gremien Unterstützung

eva foundation

Die Ecosystem Value Alliance Foundation wurde gegründet, um den Umwelt- und Klimaschutz im Sinne des Gemeinwohls zu fördern sowie die Bildung der Bevölkerung in diesem Bereich zu unterstützen. 

Mit der Entwicklung von wissenschaftlich fundierten, digitalen und skalierbaren Standards ermöglicht die eva foundation eine Vergütung von Ökosystemleistungen. Durch die Anwendung dieser Standards werden handelbare Zertifikate erzeugt, deren Verkauf den Erhalt und Wiederaufbau von Ökosystemen finanziert.

Hinter der Stiftung mit Sitz in Bonn stehen motivierte Mitarbeitende mit ihrer Expertise aus den Bereichen Forst- und Agrarwissenschaft, Standardisierung, Zertifizierung, Politik, Strategie und Kommunikation.

Aufgaben und Finanzierung der EVA Service GmbH

Zur Finanzierung dieser Dienstleistungen erhebt die EVA Service GmbH eine Gebühr im Wert von 15% aller ausgegebenen Zertifikate. Die Monetarisierung wird im Rahmen des Verkaufs der Zertifkate über den Waldbesitzer, Projektentwickler oder mittels der Vermarktung durch einen Treuhänder erfolgen. Überschüsse fließen in die Stiftung ein und werden im Sinne des Stiftungszwecks eingesetzt.

Die Aufbauphase hat eva bisher über den Vorverkauf von Zertifikaten an unterschiedliche Käufer finanziert.

Gremienbeteiligung

Das Multi-Stakeholder-Forum berät über die Inhalte des Standards und seine Mindestanforderungen.

Das Standard Committee setzt sich aus Repräsentanten des Multi-Stakeholder- Forums, dem Sekretariat und diversen Fachexperten zusammen und betreut die Weiterentwicklung des Standards sowie dessen Implementierung.

Das Steering Committee des Vereins entscheidet, ob ein neues Multi-Stakeholder-Forum für einen bestimmten Bereich (Wald, Agrar, Pflanzenkohle) ins Leben gerufen wird.

Das Sekretariat koordiniert die Zusammenarbeit der Stakeholder und ist federführend in der Ausgestaltung der Prozesse und Inhaltsentwürfe.

Ein herzlicher Dank geht an unsere Initialunterstützer:

Brainforest analysiert existierende Marktbarrieren, entwickelt innovative Lösungen, gründet diese als unabhängige Organisationen aus und hilft bei deren globaler Skalierung. Für mehr Wald und besseres Klima.

Die Triodos Bank ist Europas führende Nachhaltigkeitsbank mit Sitz in fünf europäischen Ländern.

Sie möchten uns unterstützen? Nehmen Sie gerne Kontakt auf! 

Denise Brauer

Auf dem Laufenden bleiben

Sie möchten regelmäßig über alles, was in und um den Wald-Klimastandard herum passiert informiert bleiben? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an.